Home
Bayerischer Gärtnerei-Verband e.V.
Sigmund-Riefler-Bogen 4
81829 München
Tel.:
Fax:
Email:
089 / 178 67 -0
089 / 178 67 -99
info@bgv-muenchen.de
 
Präsident Benno Basso – 70 Jahre

Am 15. Mai beging BGV-Präsident Benno Basso aus Roth seinen 70.Geburtstag.



Bereits seit dem Jahr 1970 ist Präsident Benno Basso für den Bayerischen Gartenbau ehrenamtlich tätig.

Zunächst war er Obermeister der Gartenbaugruppe Roth und Stellvertretender Bezirksvorsitzender des Bayerischen Gärtnerei-Verbandes für den Bezirk Mittelfranken. Im Jahr 1980 folgte dann die Berufung in die BGV – Verbandsspitze, zunächst als Ausbildungsleiter und dann 1985 auf dem Bayerischen Gartenbautag in Augsburg als Vizepräsident. Im Rahmen des Bayerischen Gartenbautages 1991 in Dingolfing wählten die Bayerischen Gärtner Benno Basso als Nachfolger von Georg Evers zum Verbandspräsidenten. Im gleichen Jahr erfolgte dann in der Landesversammlung des Bayerischen Bauernverbandes in Herrsching die Wahl als Vertreter des Gartenbaus in den Bayerischen Senat.



Dem Bayerischen Senat gehörte Präsident Benno Basso dann ununterbrochen bis zu dessen Auflösung an. Neben seinen Tätigkeiten als Verbandspräsident und Mitglied des Bayerischen Senats nahm Benno Basso noch viele weitere berufsständische Ehrenämter an. So berief ihn der Zentralverband Gartenbau in seinen Verbandsrat und in den Vorstand dieser berufsständischen Spitzenorganisation auf Bundesebene.



Weitere Ehrenämter übte Benno Basso als Vorsitzender bzw. Mitglied des Beirats in TU München Weihenstephan in Freising, der Fachhochschule Weihenstephan/Versuchsanstalt für Gartenbau sowie in den Fachschulen für Agrarwirtschaft Fachrichtung Gartenbau, in Würzburg- Veitshöchheim und Landshut-Schönbrunn aus.



Benno Basso ist außerdem Vorsitzender der Gesellschafter Versammlung der Gesellschaft zur Förderung der Bayerischen Landesgartenschauen mbH und Vorsitzender der Gesellschafter Versammlung der TBF Treuhandgesellschaft Bayerischer Friedhofsgärtner beide mit Sitz in München.



Präsident Benno Basso vertritt den BGV in den Verwaltungsräten der Fördergesellschaft des Gartenbaues in Bonn und der FBG Fördergesellschaft des Bayerischen Gartenbaues mbH sowie im Aufsichtsrat der Gartenbauversicherung Wiesbaden.



Bis vor wenigen Jahren nahm Benno Basso auch die Interessen des Gartenbaus in der Mitgliedervertreterversammlung der Sozialversicherungsträger des Gartenbaus in Kassel wahr. Benno Basso ist neben seinem berufsständischen Engagement auch in der Kommunalpolitik seit Jahren als Stadt- und Kreisrat aktiv tätig.



In seiner über 35 jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit hat Präsident Benno Basso entscheidende Impulse für die aktuelle Gartenbaupolitik in Bayern eingebracht. Seine Erfahrungen werden auch auf Bundesebene in hohem Maß anerkannt. Dies trifft insbesondere für seine richtungsweisenden Entscheidungen bei der Förderung des Gärtnerischen Ausbildungswesens zu. So hat er mehrere Jahre lang den Vorsitz im Arbeitsausschuss für Ausbildungswesen des Zentralverbandes Gartenbau in Bonn inne, war Mitglied im Berufsbildungsausschuss des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie Mitglied in verschiedenen Lehrplankommissionen und Prüfungsausschüssen.



Trotz seiner umfangreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten hat es Benno Basso verstanden, seinen Gartenbaubetrieb zu einer führenden Einzelhandelsgärtnerei im mittelfränkischen Raum auszubauen. In diesem Betrieb bildet er viele Lehrlinge und Praktikanten aus und gab gleichzeitig an der Gartenbauschule in Nürnberg einen praxisbezogenen Unterricht als nebenberufliche Lehrkraft.



Sein Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung der Landesgartenschauen in Bayern verdient eine besondere Heraushebung. Als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung hat er wesentlich zum Erfolg der Landesgartenschauen in Bayern beigetragen.



Das ehrenamtliche Engagement von Benno Basso hat der gärtnerische Berufsstand mit der Verleihung der Berufsständischer Auszeichnungen besonders gewürdigt.

1997 erhielt er aus der Hand des seinerzeitigen Staatsministers Reinhold Bocklet das Bundesverdienstkreuz. Der Bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber ehrte den BGV-Präsidenten 1999 mit der Verleihung des Bayerischen Verdienstordens.



Der Bayerische Gärtnerei-Verband wird im Rahmen des Festabends zum 100-jährigen Verbandsjubiläums die Verdienste von Benno Basso gesondert würdigen.


Der BGV wünscht seinem Präsidenten aus Anlass seines runden Geburtstages vor allem Gesundheit, und nach der Übergabe der Amtsgeschäfte nach dem Gartenbautag in Marktredwitz mehr Zeit für sich und seine Familie.


BGV