Home
Bayerischer Gärtnerei-Verband e.V.
Sigmund-Riefler-Bogen 4
81829 München
Tel.:
Fax:
Email:
089 / 178 67 -0
089 / 178 67 -99
info@bgv-muenchen.de
 
Mitgliedervorteile - Weichen stellen
Die Vertretung der Interessen des Berufsstandes
Natürlich sind in letzter Konsequenz alle Handlungen des BGV auf die Bedürfnisse und Anliegen der einzelnen Betriebe und des gesamten Berufsstandes ausgerichtet. Das ist oft nicht so leicht nachzuvollziehen. Besonders wenn es um die allgemeinen Verbandsaufgaben, das heißt den Kontakt nach außen geht. Was heißt das "die Vertretung der Interessen des Berufsstandes"? Hier einige Beispiele:
 
Beispiel Zugehörigkeit des Produktions-Gartenbaues zur Landwirtschaft:
Ohne den Einsatz des Verbandes im politischen Raum wäre diese Zugehörigkeit längst angezweifelt worden.
Ihr Vorteil: Die kostenlose Inanspruchnahme der staatlichen Beratung ist weiterhin möglich.
Ihr Vorteil: Die Einbindung in die landwirtschaftlichen Sozialversicherungsträger.
Ihr Vorteil: Förderungsmöglichkeiten über das Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP), das bayerische Agrarkreditprogramm (AKP) und für Gewerbebetriebe die Förderprogramme für die Wirtschaft.
 
Beispiel Lohn- und Tarifpolitik:
Nur der Verband ist alleiniger Tarifpartner zur Gewerkschaft. Tarifverträge garantieren Rechtssicherheit.
 
Beispiel Sozialpolitik:
Nur der Verband ist in den Gremien der berufsständischen Sozialversicherer vorschlagsberechtigt und Partner.
 
Beispiel Förderungsmaßnahmen:
Nur der Verband ist Ansprechpartner wenn es darum geht, Grundsätze über Förderungsmaßnahmen zu entwickeln
 

Weitere Vorteile