Home
Bayerischer Gärtnerei-Verband e.V.
Sigmund-Riefler-Bogen 4
81829 München
Tel.:
Fax:
Email:
089 / 178 67 -0
089 / 178 67 -99
info@bgv-muenchen.de
 
"Strohmuckl" - die pfiffige Strohblume

„Strohmuckl“ heißt die pfiffige Strohblume, mit der am „Tag der offenen Gärtnerei“ insgesamt rund 250 bayerische Gärtner in den blühenden Sommer starten. Am 23. und 24. April stellen sie ihren Kunden diese „Pflanze des Jahres 2005“ vor: Eine  leuchtend orangefarbene Strohblumen-Neuheit, die sehr langanhaltend blüht und die vor allem in Kübeln und Töpfen, aber auch im Beet begeistert. Sie setzt Glanzpunkte in den von der Sonne verwöhnten Ecken und zaubert, so wie ihr Namensgeber, der Kobold "Pumuckl", gute Laune auf Balkon und Terrasse.

„Der Strohmuckl ist wirklich ein pfiffiger Kerl,“ schwärmen die beteiligten Gärtner. „Er ist äußerst gesund und robust und die Blüten halten sehr lange. Man kann bei der Pflege dieser Pflanze kaum etwas falsch machen.“ 



Kurz und übersichtlich: Pflegeanleitung für den "Strohmuckl" (pdf-Datei).


Die Aktion "Pflanze des Jahres"



Bereits seit dem Jahr 2001 wird in Bayern eine Balkonpflanze des Jahres gekürt. Ihren Ursprung hatte die Idee in Niederbayern, bei einer besonders aktiven Gruppe von Gärtnereien. Nach den Erfolgen von „Blauer Paul“, „Susi Sonne“ ,„Wilde Hilde“ und „Schampus Lilli“ in den vergangenen Jahren, beteiligen sich dieses Jahr bayernweit fast 250 Gärtnereien an der Aktion „Pflanze des Jahres“.

In diesen Gärtnereien ist die Balkonpflanze des Jahres 2005, der „Strohmuckl“, ab dem Wochenende 23./24. April 2005 exklusiv erhältlich. 


Welche Gärtnerei in Ihrer Nähe den „Strohmuckl“ anbietet, erfahren Sie anhand der Liste der teilnehmenden Betriebe (pdf-Datei, sortiert nach PLZ).