Home
Bayerischer Gärtnerei-Verband e.V.
Sigmund-Riefler-Bogen 4
81829 München
Tel.:
Fax:
Email:
089 / 178 67 -0
089 / 178 67 -99
info@bgv-muenchen.de
 
Willkommen beim Bayerischen Gärtnerei-Verband e. V.

Neben einem umfassenden Serviceangebot für unsere Mitglieder finden Sie auf unseren Seiten ausführliche Informationen rund um den Gartenbau.
 
Benötigen Sie die Adressen von Gartenbaubetrieben in Ihrer Nähe? Dann haben Sie die Möglichkeit in der Rubrik "Fachbetriebe" anhand verschiedener Kriterien nach geeigneten Unternehmen zu suchen.
 
Tipp des Monats
Die Landesgartenschau Bayreuth findet in der ungewöhnlichen Kulisse einer renaturierten, 45 ha großen Auenlandschaft statt. Das kommt in diesen Dimensionen dem Charakter einer Bundesgartenschau nahe. Und in Bayreuth und der Region gibt es mit der Eremitage, dem Ökologisch-Botanischen, dem Hofgarten, dem Festspielpark oder dem Schloss Fantaisie noch viel mehr zu entdecken. Mehr dazu unter www.landesgartenschau2016.de





 


 

Zum "Tipp-des-Monats"-Archiv
   

Aktuelle Mitteilungen

 Beachten Sie auch die Veranstaltungshinweise unter Termine !
 
Unsere Stars 2016   Spritzen-TÜV - Sonderkonditionen für BGV-Mitglieder 

Ein Genuss für die Augen und ein Fest für die Bienen ist die "Bayerische Pflanze des Jahres 2016". Alles Wissenswerte dazu unter www.willis-bienenparty.de.
Welche Gärtnerei in Ihrer Nähe die "Pflanze des Jahres" und/oder das "Gemüse des Jahres" anbietet, erfahren Sie in der Rubrik "Fachbetriebe".
 

Die Mitglieder des Bayerischen Gärtnerei-Verbandes haben die Möglichkeit bei der Pflanzenschutzgeräteprüfung von den Sonderkonditionen des Rahmenvertrages des BGV mit der BayWa zu profitieren. Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.baywa.de. Für Rückfragen steht ihnen die BGV Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

   Bayern blüht  Erlaubte Verkaufszeiten 

„Bayern blüht“ – so heißt die Dachmarke, mit der Landwirtschaftsministerium und Verbände das Thema Gartenbau stärker ins Blickfeld der Öffentlichkeit rücken wollen. Die emotionalen Motive begeistern für das Thema Garten. Mehr Infos finden Sie unter www.bayern-blueht.de.
Werbemittel mit den Bayern-blüht-Motiven können Sie anhand des Bestellformulars erwerben.

Die erlaubten Öffnungszeiten für den Verkauf von Blumen und Pflanzen an den Sonn- und Feiertagen im Jahr 2016 finden Sie im geschlossenen Mitgliederbereich

  Für die Kinder Ihrer Kunden    "Der Gärtner war's!"  

Der BGV organisiert erneut eine Sammelbestellung für das Büchlein "Ich habe eine Freundin, die ist Gärtnerin". Es eignet sich als Give-Away ebenso wie zum Verkauf. Sie haben die Möglichkeit in dem Buch in einem Stempelfeld Ihre Adresse einzutragen oder ab einer Mindeststückzahl Ihr eigenes Logo eindrucken zu lassen. mehr 

BGVDer BGV bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit Zaunbanner und Fahnen mit den Motiven "Rose" und "Lavendel" für ihr sommerliches Marketing zu bestellen. Bestellformular für Zaunbanner und Fahnen 
Außerdem gibt dieses Jahr erstmals aus der gleichen Werbelinie robuste, trendstarke Taschen mit dem Motiv "Rose" sowie für den Winter das Motiv "Christrose". Die Taschen sind erhältlich so lange Vorrat reicht.
Bestellformular für Rosen-Taschen
Bestellformular für Christrosen-Taschen 

  Unterstützung bei der Mitarbeitersuche    Sachkunde im Pflanzenschutz 

Im Wettbewerb um Fachkräfte und Auszubildende lohnt es sich, neue Wege zu gehen. Dazu gehört auch, die Potenziale von geflüchteten Menschen stärker in den Blick zu nehmen. Wer darüber nachdenkt, geflüchtete Menschen einzustellen, findet Antworten auf die wichtigsten Fragen in einem aktuellen Merkblatt der Arbeitsagentur. Auskünfte erteilt außerdem der Arbeitgeber-Service der Agenturen für Arbeit auf. Dessen Mitarbeiter nehmen außerdem Stellenangebote für Ausbildung und Arbeit auf und beraten über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für die Einstellungen und Qualifizierung von Mitarbeitern. mehr dazu 
Ausführliche Erläuterungen zum Thema Flüchtlinge als Fachkräfte finden Sie außerdem im Merkblatt des ZVG zur Beschäftigung von Flüchtlingen als Fachkräfte im Gartenbau.

Zum Erhalt der Sachkunde im Pflanzenschutz nach dem neuen Pflanzenschutzgesetz ist folgendes notwendig: Sofern noch nicht erfolgt, den Sachkundeausweis beantragen unter http://www.pflanzenschutz-skn.de/dislservice/faces/index.xhtml. Außerdem ist der Besuch einer anerkannten Fortbildung im Pflanzenschutz einmal innerhalb eines Zeitraumes von 3 Jahren Pflicht. Jeder, der bereits sachkundig ist und seine Sachkunde behalten möchte, muss daher bis Ende 2015 eine Sachkundeschulung besucht haben. Ab dem 01.01.2016 ist mit den entsprechenden Kontrollen zu rechnen. Alle wichtigen Informationen zum Sachkundenachweis Pflanzenschutz hat der BGV zusammengefasst in einem umfassenden Merkblatt.

   Bienen- und Schmetterlingspflanzen     Mindestlohn im Gartenbau 

Viel zu wenig wird bisher darüber gesprochen, welchen Beitrag die gärtnerischen Produkte zur Ernährung der Bienen leisten. Von Aster bis Zinnie reicht diese Palette der Pflanzen, die für Bienen und Schmetterlinge attraktiv und förderlich sind.

In Zusammenarbeit mit unserem Partnerverband in Österreich konnten wir das Sortiment der "Bienenkampagne" über die Broschüre  und die Pflanzenstecker hinaus erweitern um Plakate und Spannbändern. mehr Infos und Bestellformular

Um für den Gartenbau ein angemessene Übergangsregelung in Sachen Mindestlohn zu erreichen, haben die Tarifpartner einen entsprechenden bundesweit gültigen Tarifvertrag abgeschlossen. Im geschlossenen Mitgliederbereich finden Sie daher ab sofort diesen Tarifvertrag zur Regelung der Mindestentgelte für Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau und das dazugehörige Merkblatt zum Mindestlohn. Außerdem stellen wir Ihnen Informationen zur Aufzeichnungspflicht und sowie Musterformulare für die Erfassung der Arbeitszeit nach dem Mindestlohngesetz zur Verfügung.

Freier Ausbildungsplatz Nachwuchswerbung
BGVJugendliche nutzen heute bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz gerne das Internet. Ab sofort haben daher die Mitgliedsbetriebe des BGV die Möglichkeit in der "Fachbetriebssuche" ihre freien Ausbildungsplätze anzeigen zu lassen. Sie können die Einträge über den geschlossenen Mitgliederbereich selbst vornehmen und verwalten. Eine übersichtliche "Schritt-für-Schritt-Anleitung" finden Sie ebenfalls im geschlossenen Mitgliederbereich.
Möchten Sie Ihren neuen Azubi mit dem "Azubi-Startpaket" der Junggärtner ausstatten? Für Versicherte der Gartenbauversicherung ist dieses "Paket" aus Junggärtner-Mitgliedschaft, Fachzeitschriften etc.  kostenfrei, wenn Sie dafür das Anmeldeformular im geschlossenen Mitgliederbereich benutzen.
Die BGV-Geschäftsstelle verleiht ab sofort an Betriebe, die auf Messen oder Ausstellungen den Beruf "Gärtner/-in" vorstellen möchten, "Rollups". Bei Interesse wenden Sie sich bitte frühzeitig telefonisch oder per E-Mail an die BGV-Geschäftsstelle.  
Außerdem sind kostenfreie Flyer, Aufkleber und gegen einen geringen Kostenbeitrag auch ein Sortiment an Give-Aways erhältlich.
Übersicht über die beim BGV erhältlichen Materialien zur Nachwuchswerbung bei Berufsmessen und -Börsen sowie in Ihrem Betrieb
 Berichtsheft  T.A.G. - Top-Ausbildung-Gartenbau

Das Berichtsheft für die Ausbildung zum Gärtner kann bei der BGV-Geschäftsstelle bezogen werden. Bestellschein   
Ebenfalls empfehlenswert für alle neuen Azubis: Das Azubistartpaket der Junggärtner mehr

BGV

Ziel der Initiative TOP-AUSBILDUNG-GARTENBAU (TAG) ist es, engagierte Ausbildungsbetriebe in ihrem Bemühen um eine gute Ausbildungstätigkeit für den Gartenbau zu unterstützen. Gleichzeitig sollen potenzielle Azubis auf die TAG-Betriebe aufmerksam werden. Grundlage von TAG ist der Kriterienkatalog, der die Anforderungen an die teilnehmenden Betriebe beschreibt. Nach den positiven Erfahrungen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen haben nun auch die Mitgliedsbetriebe des BGV die Möglichkeit nach den Kriterien der Ausbildungsinitiative TAG auszubilden. Anmeldeformular und aktualisierter Kriterienkatalog zur Ausbildungsinitiative TAG in Bayern.

Ausführliche Informationen auch unter www.gaertnerwerden.de.
  
Abenteuer Gärtnerei  Grabpflege

Wer einmal Kinder in seinen Betrieb eingeladen hat, der weiß es: Kinder beschäftigen sich gerne mit Pflanzen und entdecken mit großer Neugierde was zum Beruf des Gärtners gehört.

Unter dem Motto „Abenteuer Gärtnerei“ möchte der BGV deshalb Betriebsinhaber ermuntern, Kindern aller Altersstufen ihre Betriebe zu zeigen. mehr
 

Die "Richtlinien für die gärtnerische Grabpflege" stehen ab sofort für unsere Mitglieder als pdf-Datei zur Verfügung. Ebenso finden Sie im geschlossenen Mitgliederbereich die "Richtlinien für die gärtnerische Grabgestaltung". In gedruckter Form können beide Veröffentlichungen bei der BGV-Geschäftsstelle angefordert werden.   


"Aktuelle Meldungen" im Archiv

 


Stand: 17.05.2016 -  Änderungen vorbehalten